Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

swr.de: Aktuelles zu Südbaden

older | 1 | .... | 134 | 135 | (Page 136) | 137 | 138 | .... | 246 | newer

    0 0

    Es sind heftige Regenfälle angekündigt, die bis Freitag andauern. Zu größeren Überschwemmungen kann es an den Flüssen Gutach, Kinzig, Brigach oder Wiese kommen. Erdrutsche könnte es laut Wetterexperten im Schwarzwald am Schauinsland, Feldberggebiet und Schluchsee geben. In höheren Regionen, wo der Schnee schmilzt, sind bis zu 110 Liter pro Quadratmeter zu erwarten.

    0 0

    In Freiburg ist der Kappler Tunnel am Mittwochmorgen wegen eines Brandes gesperrt worden. Ein Auto war in Brand geraten. Starker Rauch behinderte zunächst die Sicht im Tunnel.

    0 0

    Der ehemalige Direktor des Atomkraftwerks Fessenheim und der Betreiber EDF sind im Elsass zu Geldstrafen verurteilt worden. Denn sie haben eine Panne im Atomkraftwerk verharmlost.

    0 0

    Nach einem Erdrutsch in der Wutachschlucht ist die Standfestigkeit eines Hochspannungsmasten gefährdet. Unterhalb der 110.000 Volt-Leitung donnerten Felsbrocken in die Schlucht.

    0 0

    Beim 6. internationalen Umweltkonvent in Freiburg treffen sich bis Sonntag renommierte Umweltaktivisten und Klimawissenschaftler aus 40 Ländern. Laut Veranstalter ist es das einzige Treffen weltweit, bei dem so viele Umweltpreisträger ihre Erfahrungen austauschen können. Redner sind Ex-Bundespräsident Horst Köhler oder auch Felix Finkbeiner, der 2007 als 9-Jähriger das Projekt "Plant for the Planet" gegründet hat und davon träumt, eine Trillion Bäume zu pflanzen. Im Rahmen des Umweltkonvents sollen Freiburger Kinder zusammen mit den Revierförstern 160 Bäume in den vom Eschensterben gelichteten Stadtwald pflanzen. Auf dem Programm steht auch die Vorstellung zahlreicher Umweltprojekte sowie die Verabschiedung einer Resolution. Darin wollen die Teilnehmer an Staaten und Großkonzerne appellieren, Umweltschützer nicht länger zu verfolgen. Allein 2015 seien 115 Aktivisten getötet worden, hieß es.

    0 0

    Wegen eines Fluglotsenstreiks in Frankreich sind Donnerstag am Euroairport Basel/Mulhouse sechs Flüge ausgefallen. Betroffen waren Verbindungen nach Nizza, Bordeaux und London Heathrow. Für Freitag hat auch das Bodenpersonal der Berliner Flughäfen einen eintägigen Streik angekündigt. Ob es deswegen am Euroairport zu Beeinträchtigungen kommen wird, ist noch unklar.

    0 0

    Französische Umweltverbände haben in Paris ein Buch vorgelegt, in dem ein Insider schwere Vorwürfe gegen den AKW-Betreiber Electricité de France erhebt. Es geht um die Information über Mängel an den französischen Atomkraftwerken, darunter auch Fessenheim.

    0 0

    Die Staatsanwaltschaft Rottweil hat im vergangenen Jahr mehr als 22.000 neue Ermittlungsverfahren auf den Tisch bekommen. Die hohe Arbeitsbelastung führt dazu, dass die Ermittlungsverfahren länger dauern - im Schnitt 50 Tage. Mit knapp 50 Mitarbeitern, davon 16 Staats- und Amtsanwälte, mussten die Verfahren bewältigt werden. Man hoffe jetzt, so hieß es, auf die zusätzliche Stelle eines Staatsanwalts, die Justizminister Guido Wolf für Rottweil in Aussicht gestellt hat. Gut 1000 Verfahren gegen namentlich bekannte Tatverdächtige führten vergangenes Jahr zu Anklagen, mehr als 2000 zu einem Strafbefehlsantrag. In fast 6000 Fällen aber wurde das Verfahren eingestellt, wegen Geringfügigkeit oder mangels hinreichenden Tatverdachts. Auffallend sei, dass immer mehr Anklagen aufgrund der Schwere der Vergehen vor Kammern des Landgerichts landen. Dort dauern die Prozesse länger als an den Amtsgerichten, entsprechend stärker wird auch das Personal der Staatsanwaltschaft gebunden. Die Staatsanwaltschaft Rottweil ist zuständig für die Kreise Rottweil, Tuttlingen und Freudenstadt.

    0 0

    Aus Sorge um die Zukunft der EU hat der Schülerrat des Deutsch-Französischen Gymnasiums Freiburg einen Appell gegen Nationalismus, Ausgrenzung, Hass und Isolationspolitik gestartet.

    0 0

    In einer Shisha-Bar in Lörrach ist es am Mittwochabend zu einer hohen Kohlenmonoxid-Konzentration gekommen. Ursache unklar. Eine 19-Jährige wurde beim Einatmen des Gases verletzt.

    0 0

    Ein Hochspannungsmast droht bei Bonndorf auch weiter in die Wutachschlucht zu stürzen. Die Sicherungsarbeiten sind schwierig und werden durch die starken Regenfälle immer dringlicher.

    0 0

    Die Sparkasse Offenburg/Ortenau hat im vergangenen Jahr 2600 neue Konten eröffnet. Mit 204 000 Kunden ist die Bank Marktführer in der Region. 160 000 Girokonten führt die Sparkasse Offenburg / Ortenau. Sie kommt damit auf einen Marktanteil von 44 Prozent. Trotz Negativzinsen fällt das Resumée für 2016 auch sonst positiv aus. Mit 4,2 Milliarden Euro eine höhere Bilanzsumme als zuletzt, ebenso mehr vergebene Kredite, mehr verkaufte Wertpapiere und entsprechend ein Gewinn von über 6 Millionen Euro. Die Sparkasse Offenburg sagt ganz klar: die digitale Revolution geht an uns nicht vorbei, 60 Prozent der Konten werden inzwischen online geführt.

    0 0

    Die Zahl der Unfälle in und um Freiburg und in den Landkreisen Lörrach und Waldshut ist im letzten Jahr zurückgegangen - und das obwohl immer mehr Autos unterwegs sind. Das geht aus der Verkehrsunfallbilanz 2016 der Polizei hervor. 24.000 Unfälle hat die Polizei im letzten Jahr registriert, 44 Menschen kamen dabei ums Leben. Etwa alle acht Tage starb ein Mensch im Straßenverkehr. Die Zahl der Unfälle ging leicht zurück, es wurden weniger Menschen als noch 2015 verletzt. Auch die Zahl der Motorradunfälle ist rückläufig: zehn Menschen starben. Grund für die Unfälle: häufig Ablenkung, sei es durch das Handy oder auch Navigationsgeräte. Zehn Prozent mehr Unfälle gab es durch Vorfahrtsverletzungen. Auf den Autobahnen dagegen passierten im Schnitt rund 20 Prozent weniger Unfälle; in der Hälfte aller Fälle war zu geringer Abstand die Unfallursache.

    0 0

    Bundestagsabgeordnete Kerstin Andreae bedauert, dass die große Koalition gestern eine Nachschärfung der Mietpreisbremse abgelehnt hat. Es bestehe dringender Handlungsbedarf, da sich die Situation auf dem Wohnungsmarkt nicht nur in Städten wie Freiburg weiter verschlechtere.

    0 0

    Zollfahnder haben bei der Durchsuchung einer Wohnung ein ganzes Waffenarsenal entdeckt. Besitzer der illegalen Sammlung ist ein 50jähriger Deutscher. Schießkugelschreiber, Gewehre, Faustfeuerwaffen, insgesamt 16 unterschiedliche Schusswaffen und rund 5.800 Schuss Munition lagerten in der Wohnung. Die Zollfahnder haben darüber hinaus weitere verbotene Gegenstände beschlagnahmt, diverse chemische Grundstoffe zur Sprengstoffherstellung sowie einschlägige Literatur. Zum Abtransport der Gegenstände mussten Entschärfer des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg dazukommen. Der Tatverdächtige ist 50 Jahre alt, Deutscher und bislang polizeilich nicht in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen des Zollfahndungsamts Stuttgart - im Auftrag der Staatsanwaltschaft Konstanz - dauern an.

    0 0

    Viele Hinweise, aber noch immer keine heisse Spur. Im Fall der getöteten Joggerin aus Endingen arbeitet die 40-köpfige Sonderkommission seit vier Monaten sieben Tage in der Woche. Die Soko Erle arbeitet eng mit der Polizei in Kufstein/Österreich zusammen. Dort war am 12. Januar 2014 eine 20-jährige Fußgängerin nachts angegriffen und mit einer Eisenstange erschlagen worden. Spuren-Abgleiche lassen auf einen identischen Täter schließen. 3.300 Spuren gabs bisher, nach Kufstein kamen 400 neue Hinweise an einem Wochenende. Noch nicht fertig ausgewertet sind digitale Spuren und sichergestellte Asservate. Staatsanwaltschaft Freiburg und Privatpersonen haben für Hinweise, die zur Ermittlung des Täters führen, eine Belohnung in Höhe von 28.500 Euro ausgesetzt. Die Polizei sucht immer noch Zeugen, die um den Tag der Bluttat am 6. November in den Weinbergen zwischen Endingen und Bahlingen unterwegs waren und Auffälliges beobachtet haben.

    0 0

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B31 bei Breisach am Donnerstag-Nachmittag ist ein Autofahrer ums Leben gekommen. Der Sportwagen des 80-jährigen war am Waldschwimmbad von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Das Dach des Sportwagens war eingedrückt, der Mann starb noch an der Unfallstelle.

    0 0

    Der SC Freiburg und 1899 Hoffenheim spielen bisher eine überraschend starke Saison und schielen nach Europa. Doch die Stars der Teams sitzen auf der Bank - und mögen einander.

    0 0

    In Basel sind am Donnerstagabend in einem Lokal in der Nähe des Badischen Bahnhofs zwei Menschen erschossen worden. Ein weiterer Gast wurde schwer verletzt. Die Polizei schließt einen Terrorhintergrund aus.

    0 0

    Eröffnet von Ex-Bundespräsident Horst Köhler tagt in Freiburg der 6. Europäische Umweltkonvent. Thema der internationalen Teilnehmer: "Umweltpolitik in bewegten politischen Zeiten".

older | 1 | .... | 134 | 135 | (Page 136) | 137 | 138 | .... | 246 | newer