Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

swr.de: Aktuelles zu Südbaden

older | 1 | .... | 147 | 148 | (Page 149) | 150 | 151 | .... | 246 | newer

    0 0

    Der Familienbund der Katholiken in Baden-Württemberg setzt sich für das Diakonat von Frauen ein. Der Landesvorsitzende Stephan Schwär vom Freiburger Diözesanverband erklärte, das Diakonat der Frau sei ein eindeutiges Zeichen für die Gleichwertigkeit von Frauen und Männern. Er begrüßte die Äußerungen des Rottenburger Bischofs Gebhard Fürst, dass es ein "Zeichen der Zeit" sei, Frauen zur Diakonatsweihe zuzulassen. Innerhalb der Deutschen Bischofskonferenz ist das umstritten. Grundsätzlich entscheidet der Vatikan darüber.

    0 0

    Eine Spinne hat gestern in Spaichingen einen Verkehrsunfall verursacht. Das Krabbeltier saß auf dem Lenkrad und erschreckte die Fahrerin so sehr, dass sie auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem LKW zusammenprallte. Verletzt wurde dabei niemand, es entstand aber ein Sachschaden von 7000 Euro.

    0 0

    Nach einer Schlammlawine im Kolumbianischen Mocoa läuft die staatliche Katastrophenhilfe dort nur schleppend an. Nach Informationen von Caritas International seien zwar Notunterkünfte für 2.700 Menschen bereitgestellt worden und die Regierung habe Hilfsgüter in die Krisenregion gebracht. Allerdings können diese Güter erst morgen verteilt werden, so das Freiburger Hilfswerk. Caritas international bittet um Spenden für die Nothilfe im Südwesten Kolumbiens, wo über 250 Menschen bei Überflutungen ums Leben gekommen sind.

    0 0

    Die Feuerwehr hat den Chemieunfall bei der Schopfheimer Beschichtungsfirma Oerlikon inzwischen unter Kontrolle. Heute Morgen ist in dem Betrieb im Industriegebiet ein gesundheitsgefährdender Stoff ausgetreten. Nach Angaben der Feuerwehr hätten mehrere Messungen im Außenbereich der Firma keine Auffälligkeiten ergeben. Alle Luftwerte bewegten sich im Normalbereich, so der Einsatzleiter. Zur Sicherheit sollten die Anwohner allerdings bis auf weiteres Fenster und Türen geschlossen halten. Einige Personen aus der Umgebung hätten sich bei den Einsatzkräften gemeldet und über Atemwegreizungen geklagt. Bislang musste aber keiner der Betroffenen in ein Krankenhaus eingewiesen werden. Die giftige Chemikalie war am Vormittag im Keller der Firma ausgelaufen und dort zum Teil verdampft. Die Feuerwehr ist derzeit dabei diese Dämpfe zu binden und zu entfernen.

    0 0

    Die Offenburger Polizei hat die beiden Motorräder gefunden, die von den Schmuck-Dieben als Fluchtfahrzeuge genutzt wurden. Am Montag hatten zwei Täter ein Juweliergeschäft in Offenburg überfallen. Bei den Motorrädern handelt es sich um eine rote Honda mit FR-Kennzeichen und eine lila Suzuki mit VK-Kennzeichen. Um Hinweise wird gebeten.

    0 0

    Der Kreistag Schwarzwald-Baar hat am Montag den Weg für ein Naturschutz-Großprojekt auf der Baar frei gemacht. Immer wieder hatte es vorher Widerstände gegen das Projekt geben.

    0 0

    Hat der Bebauungsplan für ein neues Einkaufszentrum in Offenburg Bestand oder nicht? Darüber hat am Dienstag der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim verhandelt.

    0 0

    Nach dem Brand im Freiburger Neubaugebiet Gutleutmatten steht die Brandursache nun fest. Den Ermittlungen der Polizei zufolge wurde das Feuer durch einen Schwelbrand entfacht.

    0 0

    Olympiasiegerin Sabine Spitz kommt zum SWR live-Talk ins Studio Freiburg. Und dazu gibt's spontane Szenen mit dem Improtheater L.U.S.T. Alles zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier.

    0 0

    Neue Hoffnung für Menschen, die an einer schwersten Depression leiden. In einer Studie mit tiefen Hirnstimulationen wurden an der Uniklinik in Freiburg erstaunliche Resultate erzielt.

    0 0

    Der ZEIT-Reporter Wolfgang Bauer und der Fotograph Andy Spyra trafen Frauen, die dem Terror entfliehen konnten. Ihre Fotos und Texte geben Mädchen und Frauen ihre Stimme zurück.

    0 0

    Musikstudent Robert Neumann (15) ist als Talent des Jahres mit dem International Classic Discovery Award 2017 ausgezeichnet worden. Den Preis erhielt er ihm im Gewandhaus in Leipzig.

    0 0

    Die Lyrikerin Orsolya Kalász hat den Peter-Huchel-Preis für ihren Gedichtband "Das Eine" erhalten. Sie nahm die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für deutschsprachige Lyrik am 3. April in Staufen bei Freiburg entgegen.

    0 0

    1175 wurde das Kegeln erstmals erwähnt. Als "Volksvergnügen" und Freizeitbeschäftigung, die sich schnell verbreitete. Heute allerdings ist es nicht gut bestellt um diese Sportart.

    0 0

    Erinnerung sichtbar machen, besonders an die Reichspogromnacht, die sich am 9. November 2018 zum 80. Mal jährt. Ziel eines bundesweiten Schülerwettbewerbs, gestartet in Freiburg.

    0 0

    Zwölf Kleinkünstler aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA wetteifern in Möhringen um die begehrte "Tuttlinger Krähe". Der Kleinkunst-Preis wird am Sonntag vergeben.

    0 0

    Sie sind früh dran, die Kirsch- und Apfelbäume mit ihrer Blüte. Die Bäume zum Beispiel im Markgräflerland zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Unbedingt anschauen!

    0 0

    Ein Mann hat bei einem Grenzübergang von Frankreich nach Basel versucht, 10.000 Zigaretten in die Schweiz zu schmuggeln. Die Zigaretten waren im Auto verstreckt und sollten in der Schweiz verkauft werden. Erst vor wenigen Tagen hatte ein LKW-Fahrer auf der Autobahn bei St. Louis versucht, 51 Stangen Zigaretten in die Schweiz zu schmuggeln. Beide müssen mit hohen Geldstrafen rechnen.

    0 0

    Vor dem Landgericht Offenburg hat heute der Prozess gegen eine Frau wegen vielfachen Betrugs begonnen. Mit gefälschten Urkunden soll sie u.a. von Unterhalts- und Rentenzahlungen erschwindelt haben. In einem Fall legte sie dem Landratsamt Offenburg eine gefälschte Bescheinigung des Vaters ihres Kindes vor. Das genügte und schon zahlte ihr das Amt Unterhaltsleistungen. Bei der Rentenstelle gab sie sich als Tochter ihrer hochbetagten Nachbarin aus. Auf ihre Bitte hin wurde die Rente daraufhin nicht mehr auf das Konto der alten Dame überwiesen, sondern per Verrechnungsscheck zugeschickt. Die Angeklagte passte immer pünktlich den Postboten ab und kassierte so mehrere Tausend Euro. Oft fälschte sie Unterschriften auf Überweisungsträgern und bezog so Geld von Konten von Verwandten oder Nachbarn. Die Frau ist bereits wegen Betrugs vorbestraft. Laut Staatsanwaltschaft droht ihr nun eine empfindliche Freiheitsstrafe.

    0 0

    Der Tuttlinger Oberbürgermeister Michael Beck und Landrat Stefan Bär werden sich heute Nachmittag mit dem baden-württembergischen Innenminister Thomas Strobl treffen, um für den Erhalt des Polizeipräsidiums in Tuttlingen zu kämpfen. In einem Schreiben vorab an Strobl haben OB Beck und Landrat Bär noch einmal die Argumente zusammengetragen, die aus ihrer Sicht dagegen sprechen, die Landkreise Rottweil, Tuttlingen und Schwarzwald-Baar dem Polizeipräsidium Konstanz zuzuschlagen. Stattdessen plädieren sie für die Auflösung des Präsidiums Konstanz zugunsten eines Erhalts von Tuttlingen. Neben den langen Anfahrtswegen und den daraus resultierenden Kosten wäre das auch für die Beschäftigten besser, meinen Beck und Bär. 60 Prozent der Polizeibeamten im Präsidium von Konstanz hätten ihren Wohnsitz nämlich jenseits des Sees. Für sie wäre es von Vorteil, künftig im neuen Präsidium in Ravensburg zu arbeiten. Und 20 Prozent der Mitarbeiter kämen aus dem Hegau, auch für sie wäre es gut, künftig in Tuttlingen zu arbeiten.

older | 1 | .... | 147 | 148 | (Page 149) | 150 | 151 | .... | 246 | newer