Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

swr.de: Aktuelles zu Südbaden

older | 1 | .... | 194 | 195 | (Page 196) | 197 | 198 | .... | 246 | newer

    0 0

    Zuschauer erleben eine zeitgenössische Wanderung durch verschiedene Epochen des Münsters, verpackt in geheimnisvolle nächtliche Lichtspiele.

    0 0

    Kurzfristig doch noch ein paar Tage verreisen, dabei vielleicht ein Schnäppchen machen – Last Minute Urlaub ist immer noch heiß begehrt. Aber wo kriegt man die günstigsten Angebote?

    0 0

    Selbst in den Ferien sind sieben von zehn Beschäftigten erreichbar. Doch das kann langfristig schlimme Folgen für die körperliche und seelische Gesundheit haben, warnen Psychologen.

    0 0

    Es ist jedes Jahr das Gleiche: Ferienzeit, die Fahrt oder der Flug in den Urlaub stehen an. Und plötzlich fällt dem einen oder anderen ein: Was mach ich bloß mit meinem Haustier?

    0 0

    Deutschlands bekannteste Feuerwehrfrau versucht auf Facebook, Menschen für freiwillige und ehrenamtliche Dienste zu motivieren und speziell Frauen, zum Eintritt in die Feuerwehr.

    0 0

    30 junge Erwachsene aus ganz Europa auf einer außergewöhnlichen Bühne mitten in der Stadt – in Freiburg gibt es Freitag und Samstagabend grenzenloses Tanztheater zu sehen.

    0 0

    Seit dieser Woche helfen 1-Euro-Jobber älteren Menschen oder Menschen mit Einschränkungen über eine Behelfsbrücke im Bahnhof Lahr. Der wird bis zur LGS 2018 umgebaut und erneuert.

    0 0

    In vielen Regionen Badens ist die Getreideernte abgeschlossen. Insgesamt mit zufriedenstellenden Ergebnissen. Die Landwirte müssen sich aber den Veränderungen beim Klima stellen.

    0 0

    Die Verbraucher essen mehr Fett und Zucker als sie denken, denn die Portionsangaben auf den Verpackungen sind oft irreführend. Daher schlagen die Verbraucherschützer jetzt Alarm.

    0 0

    Während der Sommerferien sind einige Züge der Donaubahn zwischen Ulm und Donaueschingen mit zusätzlichen Fahrradwagen unterwegs. Die Züge fahren zu den Stoßzeiten. Die Fahrradbeförderung ist kostenlos und es gibt Platz für 70 Fahrräder.

    0 0

    Im Natur-Bad des Kehler Stadtteils Goldscheuer haben sich Coli-Bakterien und Entero-kokken explosionsartig vermehrt. Das teilt die Stadt mit. Es darf bis auf weiteres nicht gebadet werden. Die Bakterien können Darmerkrankungen und Harnwegs-Infektionen verursachen.

    0 0

    Der Medizintechnik-Zusammenschluss im Raum Tuttlingen hat die Chance, sich an einem millionenschweren Klinikprojekt in Finnland zu beteiligen. Es geht um innovative Produkte. In der finnischen Region Oulu wird das Universitätsklinikum komplett erneuert. Ein erster Bauabschnitt ist bereits begonnen, bis 2030 sollen 500 Millionen Euro investiert werden. Die Organisation MedicalMountains AG in Tuttlingen hat Kontakte nach Finnland geknüpft, die möglicherweise zu einer Beteiligung deutscher Medizintechnikunternehmen an dem Großprojekt führen. Der Leiter des Testlabors an der Uniklinik überbrachte ein entsprechendes Angebot. Eine Delegation aus Baden-Württemberg hat die Klinik auch schon besichtigt. Konkrete Verträge sind dem Vernehmen nach aber noch nicht geschlossen worden, das Projekt befindet sich im Anfangsstadium.

    0 0

    Die Papierfabrik Koehler in Oberkirch wird in den kommenden drei Jahren eine halbe Milliarde Euro investieren. Es werden mehr als 100 neue Arbeitsplätze geschaffen. Allein 300 Millionen Euro fließen in den Standort Kehl. Hier wird eine weltweit bisher einmalige Papiermaschine gebaut. Die soll Verpackungen herstellen für Schokoriegel, Puddingpulver oder Müsli. Solche Produkte sind bisher in der Regel vom Plastik umhüllt, die Industrie fordert aber angeblich zunehmend nachhaltige Stoffe. Koehler produziert jährlich an vier Standorten 500 000 Tonnen Papier. Das Unternehmen beschäftigt 1850 Mitarbeiter und erzielt jährlich einen Umsatz in Höhe von 800 Millionen Euro. In der über 200jährigen Unternehmensgeschichte wurde noch nie so viel Geld investiert wie in den nächsten Jahren.

    0 0

    Landes- und Bundespolitiker haben am Donnerstag die Bauarbeiten für den Herrschaftsbucktunnel gestartet. Über 50 Millionen Euro teuer, sollte er schon seit drei Jahren fertig sein.

    0 0

    Nach dem Brandanschlag auf eine Moschee in Weil am Rhein vor drei Monaten sitzen zwei von sieben Tatverdächtigen in U-Haft. Beide wurden bei einem Großeinsatz der Polizei festgenommen.

    0 0

    Ein 52-Jähriger soll in Teningen bei Freiburg eine 39-jährige Frau und ein vier Jahre altes Kind getötet haben. Beide wurden mit einem Messer erstochen, wie die Polizei mitteilte.

    0 0

    Die Gemeinden in der Schweiz bereiten sich ihren Nationalfeiertag vor. Der wird allerdings längst nicht mehr überall am 01. August und mit der alten Nationalhymne gefeiert. In Basel wird seit jeher bereits am Abend zuvor das große Feuerwerk angezündet. Erwartet werden über 100.000 Besucher. Es gibt Konzerte, Shows und fast 100 sogenannte Festbeizen. Aber auch andere Gemeinden legen ihre Bundesfeier inzwischen auf den Abend vor dem Nationalfeiertag. Dann können am nächsten Tag alle ausschlafen. Jede 8. Schweizer Gemeinde verzichtet laut einer Umfrage des Gemeindeverbandes inzwischen sogar ganz auf die Feierlichkeiten mit Ansprachen und Feuerwerk. Oftmals werden die Feiern der Gemeinde zu Festen, die von örtlichen Vereinen auf die Beine gestellt werden. Besonders gespannt darf man in diesem Jahr auf das Absingen der Nationalhymne sein. Weil der Text der Schweizer Nationalhymne als besonders sperrig gilt, unbeliebt ist und kaum gesungen wurde, wurde in einem landesweiten Wettbewerb vor zwei Jahren ein neuer Text für die Schweizer Nationalhymne entworfen. Nun ist ein Streit darüber entbrannt, ob am ersten August der alte oder die neue Text gesungen wird.

    0 0

    Beim Einbruch in die Büroräume des Sport- und Familienbades in Denzlingen haben Unbekannte am Wochenende Bargeld im vierstelligen Bereich, überwiegend Münzgeld erbeutet. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter über ein Oberlichtfenster einstiegen.

    0 0

    Vermutlich ein und derselbe Täter hat gestern Abend zwei Raubüberfälle in Freiburg verübt. Beide Male hat der Mann mit einer Schusswaffe Bargeld gefordert, und ist dann ohne Beute geflohen. Zuerst in einer Spielothek im Freiburger Stadtteil Stühlinger. Dort sagte die Angestellte, dass sie kein Bargeld habe, da ging der Täter wieder. Später in Betzenhausen in einem Wettbüro sprühte die Angestellte dem Täter Pfefferspray ins Gesicht und versteckte sich. Auch hier ist der Mann ohne Beute wieder raus. Die Polizei sucht nun nach einem ca. 25 jährigen, großen dicklichen Mann mit südbadischem Dialekt, der Adidas Turnschuhe und eine Basecap mit Militärmuster trug.

    0 0

    Nach den zum Teil heftigen Unannehmlichkeiten für rund 1000 Bahnkunden gestern in Offenburg hat die Deutsche Bahn jetzt reagiert. Wegen eines Oberleitungsschadens aufgrund umgestürzter Bäume hatten die Reisenden zum Teil bis zu zehn Stunden lang auf dem Offenburger Bahnhof auf eine Weiterfahrt warten müssen. Bahnsprecher Martin Schmolke bestätigte dem SWR, dass die Bahn für diese Personen eine Sonder-Kulanzregelung mit der Ausgabe von Reisegutscheinen aufgelegt hat. Kontaktmöglichkeiten mit der Bahn: Betroffene Reisende können bei der Bahn melden unter: 01806-99 66 33 (Telefon) oder schriftlich per Mail: kundendialog@deutschebahn.com

older | 1 | .... | 194 | 195 | (Page 196) | 197 | 198 | .... | 246 | newer