Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

swr.de: Aktuelles zu Südbaden

older | 1 | .... | 235 | 236 | (Page 237) | 238 | 239 | .... | 246 | newer

    0 0

    Zuletzt steckte eine Nadel im Kuchen, diesmal nicht in einem Offenburger Kauflandmarkt, sondern in einem Geschäft der gleichen Kette in Kehl. Nun werden auch die Franzosen gewarnt.

    0 0

    Nach der Havarie eines Gefahrgutzugs in Weil am Rhein ermitteln jetzt die Behörden. Weil eine Chemikalie ausgelaufen war, blieben Rheintalbahn-Strecke und B3 stundenlang gesperrt..

    0 0

    Nach verschiedenen Auseinandersetzungen hatte die Lahrer Polizei vergangenen Nacht vor einer Diskothek drei Einsätze. Die Beamten wurden dabei beleidigt, einer sogar von einem jungen Mann gestoßen. Die Ermittlungen laufen.

    0 0

    Am Nachmittag ist in Oberkirch ein Müllwagen umgekippt und blockiert derzeit mehrere Straßen. Der Fahrer des Lkw wollte rückwärts in eine abschüssige Straße hinein manövrieren. Als er ausstieg, setzte sich der Wagen in Bewegung und rollte talwärts. Der 31 Jährige sprang noch ins Führerhaus, konnte das Fahrzeug jedoch nicht stoppen. Der Laster kippt an einer Böschung um. Der Fahrer konnte nicht mehr selbständig aussteigen und musste von Einsatzkräften der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Bergungsarbeiten gestalten sich aufgrund der Engstelle als sehr schwierig und dürften bis in die Nacht andauern. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

    0 0

    Der Anteil der umstrittenen Südanflüge am Euroairport Basel-Mulhouse ist im vergangenen Jahr auf über 10 Prozent gestiegen. Damit wurde der von den Luftfahrtbehörden fest gesetzte Grenzwert überschritten. Südanflüge sind am Euroairport nur bei Ausnahmewetter erlaubt. Denn dabei wird dicht besiedeltes Gebiet übeflogen.

    0 0

    "´S goht dagega". An Dreikönig wird vielerorts die Schwäbisch-Alemannische Fasnet eingeläutet. In Villingen beispielsweise wird morgen traditionell der Narrobrunnen geschmückt. Einige hundert Zuschauer werden erwartet, die zu den Klängen des Narrenmarsches sowie einem noch vorsichtigen Narri-Narro gegen 18 Uhr eine erste Nase voll Fasnet inhalieren. Deutlich früher geht's los in Rottweil: um halb elf wird der Narrenmeister morgen seine Abstauber in Frack und Zylinder losschicken, die mit Besele und Wedele, Gschell, Federahannes und Co vom Staub der vergangenen Monate befreien. Viele andere Zünfte haben den Dreikönigstag als fixen Termin für ihre Jahresversammlung. Die Narren können's jedenfalls kaum mehr erwarten, dass der Christbaum dem Narrenbaum weicht, denn Aschermittwoch ist bereits am 14. Februar.

    0 0

    Nach dem Gefahrgutunfall im Weiler Rangierbahnhof übt der FDP-Bundestagsabgeordnete Christoph Hoffman heftige Kritik an der Bahn. Der Vorfall werfe "ein grelles Licht auf die offensichtlichen Sicherheitslücken im Management der Gefahrgüter", heißt es in einem Brief an den baden-württembergischen Bahnverantwortlichen Sven Hantel. Hoffmann fordert für das Weiler Bahngelände den Bau eines Havariebeckens, eine stationäre Löschwasserversorgung und eine 24-stündige Notfallbereitschaft.

    0 0
  • 01/05/18--03:53: Feuerwehr im Dauereinsatz
  • Hochwasser hat in der Nacht auf Freitag für Großalarm gesorgt. In Sankt Blasien (Waldshut) wurden Anwohner vorübergehend evakuiert. Straßen waren überflutet, die Erde rutschte.

    0 0

    Hochwasser ist in der Nacht auf Freitag durch Sankt Blasien Menzenschwand (Waldshut) gerauscht. Anwohner mussten vorübergehend evakuiert werden, eine Trinkwasserleitung brach.

    0 0

    Herbe Pleite für die Adler Mannheim: Bei den Kölner Haien gingen die Kurpfälzer mit 0:5 (0:2, 0:2, 0:1) unter. Einen Erfolg feierten indes die Schwenninger Wild Wings: Gegen die Düsseldorfer EG gewannen sie mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0).

    0 0

    Über 40 Millionen Euro ersingen die Sternsinger jedes Jahr in Deutschland für die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder. Fast zehn Millionen Euro in Baden-Württemberg.

    0 0

    Hochwasser hat in der Nacht auf Freitag für Großalarm gesorgt. In Sankt Blasien (Waldshut) wurden Anwohner vorübergehend evakuiert. Straßen waren überflutet, die Erde rutschte.

    0 0

    Hochwasser ist in der Nacht auf Freitag durch Sankt Blasien Menzenschwand (Waldshut) gerauscht. Anwohner mussten vorübergehend evakuiert werden, eine Trinkwasserleitung brach.

    0 0

    In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat sich in Menzenschwand ein harmloses Bächlein in eine reißende Geröll-Lawine verwandelt. Die Anwohner konnten nur tatenlos zuschauen.

    0 0

    Das Freiburger Literaturhaus kann kurz nach seiner Eröffnung auf eine positive Zwischenbilanz zurückblicken. Allein in den ersten zwei Monaten kamen 4000 Besucher. Bis März gibt es rund 30 weitere Lesungen. Ab dem Sommer stehen Autoren, Künstler und Literatur aus der Schweiz im Mittelpunkt.

    0 0

    Die Bahnstrecke der Höllentalbahn zwischen Neustadt und Löffingen bleibt nach Sturmtief Burglind doch länger gesperrt. Bis zum 24. Januar können keine Züge zwischen den beiden Bahnhöfen fahren. Der Abschnitt der Drei- Seen - Bahn zwischen Seebrugg und Titisee ist ab dem kommenden Mittwoche wieder frei. Für Reisende sind Busse im Einsatz.

    0 0
  • 01/08/18--08:30: Basel: Hanfplantage entdeckt
  • Bei einer Fahrzeugkontrolle haben Polizisten im Kanton Basel-Landschaft am Samstag einen Lieferwagen mit zahlreichen Marihuana-Setzlingen entdeckt. Der Fahrer und der Beifahrer wurden festgenommen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass einer der beiden Männer eine Hanfplantage in einer Halle betrieben hatte.

    0 0

    Die IG Metall ruft in Südbaden ab Dienstag die ganze Woche über in verschiedenen Unternehmen zu Warnstreiks auf. Den Auftakt macht die Firma ebm Papst in Herbolzheim. Ab Mittwoch wird auch in Betrieben im Raum Lörrach und Freiburg gestreikt- zum Beispiel beim Bürstenhersteller Zahoransky. Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Lohn und flexiblere Arbeitszeiten. Die Arbeitgeber haben bislang ein Plus von zwei Prozent angeboten.

    0 0

    Die Lörracher Narrengilde kritisiert die Haltung der Stadt Lörrach, weil diese in Zeiten von Terrorismus keine besonderen Vorkehrungen während der Fasnacht für erforderlich hält.

    0 0

    Wegen Drogenhandels und Vergewaltigung steht ein 30-jähriger Lahrer vor dem Offenburger Landgericht. Vor allem mit Kokain und Cannabis soll er ab Januar 2017 gehandelt haben.

older | 1 | .... | 235 | 236 | (Page 237) | 238 | 239 | .... | 246 | newer