Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

swr.de: Aktuelles zu Südbaden

older | 1 | .... | 139 | 140 | (Page 141) | 142 | 143 | .... | 246 | newer

    0 0

    Das Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim hat ein Sicherheitsproblem. Das sagte gestern ein Berichterstatter der französischen Atomaufsichtsbehörde ASN bei einer Sitzung in Colmar. Wann und ob der wegen Materialproblemen stillgelegte Block II wieder ans Netz geht, steht noch nicht fest. Bei der Sitzung der grenzüberschreitenden Überwachungskommission CLIS für das Atomkraftwerk Fessenheim fielen deutliche Worte: die französische Stahlschmiede Creusot-Forge hat Teile in Dampfdruckerzeugern hergestellt, die ein Sicherheitsproblem in mehreren französichen Atomkraftwerken darstellen. Prüfzertifikate wurden gefälscht. Auch an der Bruchsicherheit eines Bolzens in der Anlage von Fessenheim bestehen Zweifel. Eine Expertengruppe analysiert derzeit Untersuchungsergebnisse. Bis eine Entscheidung über das tatsächliche Risiko gefallen ist, bleibt der Meiler II in dem elsässischen AKW vom Netz. Auf einen Zeitraum dafür wollte sich der Berichterstatter der Atomaufsichtsbehörde ASN bei der Sitzung in Colmar nicht festlegen. Für die Kommissionsmitglieder aus Südbaden sowie die Vertreter der elsässischen Umweltverbände gibt es als Konsequenz nun nur, dass der Reaktorblock zwei stillgelegt bleibt und das Atomkraftwerk bald vom Netz geht. Weiter warten müssen die Kommissionsmitglieder allerdings auf Ergebnisse geoelektrischer Untersuchungen der Dammwerke bei Fessenheim. Hier stellt sich die Frage, ob der Damm des Grand Canal D?Alsace im Falle eines Erdbebens halten würde oder das AKW überschwemmt werden könnte. Die Analysedaten des Stromkonzern EDF konnten offenbar mit denen einer deutschen Firma noch nicht zusammengeführt werden.

    0 0

    Bei einem Unfall mit zwei Fahrzeugen auf der Autobahn 5 bei Freiburg am Samstagabend ist eine DRK-Mitarbeiterin gestorben. Sieben weitere Menschen wurden verletzt. Die Polizei vermutet Übermüdung.

    0 0

    Die Rottweiler haben in einem Bürgerentscheid am Sonntag für das umstrittene Projekt Hängebrücke votiert. Wahlbeteiligung: knapp 50 Prozent; 72 Prozent der Wähler für das Vorhaben.

    0 0

    Die Freiburger Uni hat nun doch das Gutachten des Sportwissenschaftlers Andreas Singler veröffentlicht, das sich mit Doping beschäftigt. Zuletzt hatte es Streit um Honorare gegeben.

    0 0

    Zwei Tage nach den Wissenschaftlern hat auch die Universität Freiburg das Gutachten zur Rolle des früheren Olympia-Arztes und Sportmediziners Joseph Keul (1932 - 2000) veröffentlicht.

    0 0
  • 07/15/14--01:39: Kontakt: SWR-Studio Freiburg

  • 0 0
  • 07/15/14--01:39: Service: Verkehrsmeldungen

  • 0 0


    0 0


    0 0
  • 07/28/14--00:51: Rückschau

  • 0 0

    Nina Amon und Mihai Grigoriu laden ein zu einer musikalischen Reise in die Welt von Kurt Weill, und das am 31. März im Studio Freiburg. Mehr zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier.

    0 0


    0 0

    Villingen-Schwenningen gedenkt des Polen Marian Lewicki. Er wurde von den Nazis hingerichtet. Sein Verbrechen: er hatte sich als Kriegsgefangener in eine junge Villingerin verliebt.

    0 0

    In Heitersheim sind vor Jahren die Überreste einer Römer-Villa ausgegraben worden. Mit einem Legostein-Nachbau wollen Freiburger Uni-Studenten einen Eindruck vom Original geben.

    0 0

    Schwarzarbeit in allen Formen ist in der Baubranche immer noch verbreitet. Nicht angemeldete Arbeiter, zu geringe Löhne, zu wenig oder gar nicht bezahlte Stunden sind dort die Regel.

    0 0

    Zwei junge Frauen Anfang zwanzig wollen Forstwirtinnen werden. Weil sie die Natur lieben, die Freiheit im Wald, den Geruch von frisch geschlagenem Holz. Eine Männerdomäne? Nicht für die beiden.

    0 0

    Mal wie die Profis mit dem Gewehr über die Loipe heizen und zielsicher die Scheiben treffen... Amateure lernen das bei Crashkursen auf dem Notschrei südlich von Freiburg.

    0 0

    An den Unis studieren überwiegend Frauen Medizin, später im Beruf sinkt der Frauenanteil. Und in Spitzenpositionen, gerade an Unikliniken, liegt er meist unter zehn Prozent.

    0 0

    Norbert Zelinka ist Spätberufener: mit 40 Jahren machte er Urlaub im Kloster und beschloss Kapuziner zu werden. Bruder Norbert liebt aber auch die Zirkusluft und hilft wo er kann.

    0 0

    Eine neue Zeckenart breitet sich in den letzten Jahren extrem aus: die sogenannte Auwald-Zecke. Sie kann bei Menschen Fleckfieber übertragen und ist eine tödliche Gefahr für Hunde.

older | 1 | .... | 139 | 140 | (Page 141) | 142 | 143 | .... | 246 | newer